041 210 27 77 mail@aku-tcm.ch

Akupunktur

«Traditionelle Chinesische Medizin»

Akupunktur

Die Akupunktur gilt als die Königsdisziplin der TCM. Sie ist die gezielte therapeutische Beeinflussung von Körperfunktionen über spezifische Punkte an der Körperoberfläche, bekannt als Akupunkturpunkte.

Die Lebensenergie Qi fliesst durch 14 unsichtbare Energiebahnen – diese werden Meridiane genannt. Auf den Meridianen befinden sich 365 Akupunkturpunkte. Durch die Stimulation dieser Punkte kann der Energiefluss in den Meridianen und den dazu gehörenden Organen beeinflusst werden, das heisst die Qi-Zirkulation wird ausgeglichen und bestimmte Organsysteme werden angeregt oder gedämpft. Jeder Punkt hat auch eine spezifische Wirkung auf der emotionalen Ebene.

Auch zur Prävention von Krankheiten oder unterstützend zur schulmedizinischen Behandlung, als Begleittherapie bei Tumorerkrankungen (z.B. Linderung der Übelkeit bei Chemotherapie, Verbesserung des Allgemeinbefindens nach Operation und Bestrahlung) kann die Akupunktur eingesetzt werden.

Die Akupunktur wird auch sehr erfolgreich zur Unterstützung während der Schwangerschaft, zur Geburtsvorbereitung und nach der Geburt eingesetzt.

Die Behandlung wird mit sterilen, sehr dünnen Einwegnadeln durchgeführt, deren Einstich kaum spürbar ist.

Balance-Methode der Akupunktur

Die Balance-Methode nach Dr. Tan arbeitet mit der Idee, dass erkrankte oder gestörte Leitbahnen (Meridiane) anhand 6 verschiedener Systeme mittels anderer Leitbahnen ausbalanciert werden können. Dabei wird das betroffene Areal auf andere Körperteile projiziert oder gespiegelt, so dass niemals ins schmerzende Gebiet gestochen werden muss.

Folgende Therapieformen biete ich für die Erhaltung ihrer Gesundheit an:

Akupunktur

Kräuterheilkunde

Laser Akupunktur

Moxibustion

Ohrakupunktur

Schröpfen

Gua Sha

Diätetik